Am Samstag den 24.09.2011 der dritte Lauf zur Hessen Trophy

Am Samstag den 24.09.2011 findet der dritte Lauf zur Hessen Trophy, auf dem Sportplatz im Mittelhessischen Hungen-Villingen statt.

Gemeldet haben an die 30 Mannschaften aus ganz Deutschland. Turnierbeginn ist 9.00 Uhr und die Finalläufe werden gegen 16.00 Uhr statt finden.

Der Eintritt ist wie bei allen Flyballturnieren frei und für das leibliche Wohl ist bestes gesorgt.

Alter und neuer Europameister im Flyball sind die Jolly Jumpers

 

Alter und neuer Europameister im Flyball sind die Jolly Jumpers,

Europameisterschaft im Flyball in Borken 2011

Europameisterschaft im Flyball in Borken 2011

bei der Flyball Europameisterschaft in Borken konnten die Jolly Jumpers aus Belgien ihr vormachtsstellung in Europa behaupten und wurden zum fünften mal in folge Europameister. Die erste Division war fest in Belgischer Hand, denn zweiter hinter den Jolly Jumpers, wurde das K-OTIC FLYERS Dream Team vor den Lucky Jumpers.

Der Sieger der zweiten Division war die ALPHA DOGZ aus England, vor den DEMON K9z aus England und den K-OTIC FLYERS MAGIC TEAM aus Belgien.

Die dritte Division gewannen die FUNNY JUMPERS aus Belgien , vor den DOGDRAGONS aus Tschechien und den HIGH AND MIGHTY aus England.

HOP TROP HURRICANE aus Tschechien sind die Sieger der vierten Division auf den Plätzen folgten THE FLYING NORMAN DOGS aus Frankreich und DIE UNGLAUBLICHEN aus Deutschland.

Die fünfte Division gewannen die DEVA DOGMATIX aus UK,vor den 2 FAST 2 SEE aus Belgien und DALTON JUMPERS aus Belgien.

Kein Video zu sehen? dann bitte hier klicken zum ansehen.

6.Division: 1.CAMBRIDGESHIRE DEMON/UK 2.QUICKSTEP!/Deutschland 3.LIGHTNING FLASH/UK

7.Division: 1.AUSTRIAN FLYBALL CHILIS/Österreich 2.ALEA-X-TREME/Tschechien 3.SHOOTING BOLT/UK

8.Division: 1.MULTI MIX UK 2.2 CRAZY 2 SEE/Belgien 3.PINK PAWS/Österreich

9.Division: 1.AUSTRIA 3/Österreich 2.FAST 4-WARD/Deutschland 3.FLYING PAWS/Deutschland

10.Division: 1.FLYING DRAGONS 2.LUHU WILD DOGS 3.HOT FLAMES alle aus Deutschland

11.Division: 1.2 FURIOUS 2 SEE/Belgien 2.UNLEASHED BETA/Polen 3.DIE UNGLAUBLICHEN II/Deutschland

12.Division: 1.FANATIC DOGS/Deutschland 2.FLUBBER-DOGZ/Deutschland 3.DEMON PAWZ/UK

13.Division: 1.PÄLZER RENNSTRIMP 2.BE QUICKSTEP! 3.MIXED PICKLES alle Deutschland

14.Division: 1.RASSELBANDE ROOKIES/Deutschland 2.CRAZY QUICKSTEP!/Deutschland 3.ORANJE XPRESS/Niederlande

15.Division: 1.THE HOBBITS 2.PÄLZER KRISCHER 3.HAPPY FEET alle Deutschland

105 Mannschaften sind bei der Europäische Flyball Meisterschaft 2011

105 Mannschaften sind bei der Europäische Flyball Meisterschaft 2011 gemeldet.

Es nehmen Mannschaften aus vielen Europäischen Länder Teil, wie Belgien, den Niederlanden, Groß-Britannien, Österreich, Polen, Tschechien,  Frankreich, Ungarn und Deutschland.

Am Freitag, den 29.07.2011 starten die Divisionen 11 – 15

Am Samstag, den 30.07.2011 die Divisionen 6 – 10 und

am Sonntag, den 31.07.2011 die Divisionen 1 – 5

In der ersten Divisionstarten, der aktuelle Europameister und Europarecordhalter aus Belgien, der Tschechienrecordhalter, der Deutscherecordhalter, die aktuell beste Mannschaft aus Groß-Britannien für spannung ist gesorgt.

Das Turniergelände ist in 46325 Borken in der Strasse Zum Homborn 9, kommt und seht die schnellsten Flyballhunde Europas.

 

Flyballsaison nimmt fahrt auf erster Lauf zum NRW Cup

NRW Cup Borken

NRW Cup Borken

Am Sonntag den 15.05.2011 war in Borken der erste Lauf zum NRW Cup im Flyball 2011, der dieses Jahr zum 10 mal ausgetragen wird.

An dem Turnier nahmen dieses Jahr 22 Mannschaften aus Nordrhein-Westfahlen, Niedersachsen und Hessen teil.

NRW Cup Borken 2011

NRW Cup Borken 2011

 

 

 

 

Die erste Divsion wurde von den 16 Paws of Power gewonnen auf den weitern Plätzen folgten, Sonic, Cool Jumpers, die Unglaublichen, Flying Paws und Quickstep!.

NRW Cup Borken 2011

NRW Cup Borken 2011

 

 

Die zweite Division gewann Fast 4-ward vor Be Quickstep! auf den weiter Platzen folgten A-Team, Lindhorster Flitzpfoten und die Beastie Runners.

Der Gewinner der dritten Division wurde die Mixed Pickles vor den Fanatic Dogs und den Flubberdogz auf den weiter Pätzen kamen Crazy Quickstep!, Beastie Runners 2.0 und den Hot flames.

NRW Cup in Borken 2011

NRW Cup in Borken 2011

 

 

Die Sieger der vierten Division würden die Blizzard from OS vor den Cool Jumpers 2 und den Happy Feet auf den weitern Plätzen folgten Flyball Maniacs und die Giessener Miniflitzer.

 

Der NRW Cup besteht aus drei läufen.

Der zweite Lauf ist am 09. Juli in Lengerich und der dritte Lauf am 18. September in Düsseldorf.

Urlaub mit dem Hund: Römö / DK

Muschel am Strand von Römö

Muschel am Strand von Römö

Wer lange breite Strände mag, wird Römö in Dänemark lieben, der an manchen stellen bis zu 2 Kilometer breite Strand bietet viel Platz für Frauchen und Herrchen und natürlich den oder die Vierbeiner.

Die Nordseeinsel im Wattenmeer, kurz über Sylt ist ein der schönsten und über eine Damm mit dem Festland verbunden, so das man es super mit dem eigenen Auto erreichen kann, was für Hundebesitzer nicht ganz unwichtig ist.

Strand von Römö Dänemark

Strand von Römö Dänemark

 

 

 

Die meisten Feirienhäuser liegen zur Festlandseiten und sind so mit super vom Wind geschützt, was auch im Frühling zu einem Sonnenbad führen kann. Zur Festland seite ist nur ein 2 Meter breiter Strand und bei Ebbe viel Watt.

Zu dem Strand bzw. auf die Strände kann man mit dem Auto fahren, selbst wer nicht so gut zu Fuss ist kommt so auf seine kosten.

Wasserspass auf Römö

Wasserspass auf Römö

 

Auf Römö gibt es auch zwei auslaufflächen für Hunde, auf Dänisch heißt das ganze dann Hundeskov, das sind eingezäunte Flächen wo man seinen Hund bedenkenlos laufen lassen kann.

Oder man geht mit seinem Hunde durch die Kifernwälder auf Römö, das ganze kann man auch hoch zu Ross tun, oder doch lieber reiten am Strand? auch das ist auf Römö möglich.

 

Der Blick auf Sylt

Der Blick auf Sylt

 

 

 

 

 

Von Römö aus hat man einen wunderschönen Blick auf die Insel Sylt und kann auch mit der Fähre übersetzen.

Die überfahrt nach Sylt dauert nur 40 min. und auch hier kann man seinen Hunde super mitnehmen, auf Sylt kommt man bei List an Land, die Fähren gehen im 50 min. Takt und wer es will kann auch sein Auto mitnehmen.

Der schwarze Hunde von mensch-und-haustier.de bei Sitz! Platz! Aus!

Nelly

Der schwarze Hunde von mensch-und-haustier.de bei Sitz! Platz! Aus! die große Hundeshow zusehen.

Der Hundesportverein Hundesportlich, Deutscher Meister und Rekordhalter, machte mit seinen Flyballer bei der Show mit.

Bei der Show von Sonja Zietlow waren Mirja und Sky Du Mont, Vera Int-Veen und Jochen Schropp sowie Kerstin Landsmann und Ross Antony dbei.

Wer es verpasst hat kann es hier http://www.rtl2.de/80575.html ab ca. der 22 Minute sehen im Teil 1.

Audiobuch Hundeträume

Hundeträume

Hundeträume

Hundeträume ein muss für jeden Hundebesitzer und Hundeliebhaber, lernen sie Ihren Hund mal von einer anderen Seite kennen.
Zwei Lieder von Reinhard May, der unter anderem singt: Es gibt Tage, da wünscht ich, ich wäre mein Hund, welcher Hundebesitzer hat das noch nicht gedacht?
Andrea Sawatzki, Andreas Fröhl und Johannes Steck lesen in Hundeträume verschiedenste Texte zum Thema Hund.

Die Texte und Gedichte stammen unter anderem von Kurt Tuchaolsky, Heinrich Heine, Heinrich von Kleist oder auch Homers Odysseus, Gustav Schwab.

Der Audiobuch Verlag hat das Audiobuch Hundeträume unter der ISBN 978-3-89964-408-1 auf den Markt gebracht.

Diese CD macht spass beim zuhören und man entdeckt auch noch so manch unentdecke Seite seines Hundes, das Audiobuch Hundeträume ist auch eine super Geschenk für jeden Hundehalter.

Es lebe der Lobbyismus?

Das lieblings Thema deutscher Politiker sind eigentlich Kampfhunde, aber in den letzen Jahren geben die Bundesländer die Beissstatistik nicht mehr bekannt, warum? Lobby für bestimmte Hunderassen?
Die letzten Zahlen und Statistiken stammen aus den Jahren 2000 bis 2005, zu sehen unter http://www.mensch-und-haustier.de/hunde/index.php?inhalt=beiss .

FR online hat jetzt angeblich die unter Verschluss gehaltene Hunde-Beißstatistik des Landes Hessen 2004 – 2007, was da drin steht ist wieder mal sehr interressant.
Die meisten Beissvorfälle in diesem Zeitraum gab es mit Schäferhunden 284 mal wurden Mensch und 281 mal wurden Hunde verletzt, dieser Wert ist einsame spitze.
Der neuste “Kampfhund” in Hessen der Rottweiler biss 88 mal Menschen und 111 mal Hunde.
Den dritten Platz belegen die Dobermänner mit 35 bissverletzungen bei Menschen und 25 Hunde verletzungen.
American Staffordshires und American-Pitbull kommen auf 17/43 bzw. 11/34, die Restlichen Hunderassen sind kaum nennenswert.
Wie kommt der Rottweiler auf die Rassenlissenliste und der Schäferhund nicht? Es lebe der Lobbyismus?
Dann kommt von unseren Politikern wieder es gibt mehr Schäferhunde, ist das wirklich so? sicher ist es gibt immer weniger Schäferhunde. Aber es gibt keine Zahlen die die eine Meinung bzw. die andere unterstützen.
Aber darum geht es eigentlich auch gar nicht, ist weil ein Frankfurter ein Raser ist alle Frankfurter Raser? oder weil ein Hamburger ein Dieb sind dann alle Hamburger Diebe? oder weil ein Berliner ein Betrüger ist, sind dann alle Berliner Betrüger? das könnte man immer so weiter führen und die Antwort würde immer Nein lauten!

Genauso verhält es sich, und das ist erwiesen, auch bei den Hunden, nicht jeder Schäferhund ist ein beisser genauso wie ein Rottweiler, aber für unsere Poltiker ist es populärerer eine Rassenliste zu erstellen, als endlich mal eine Vernünftige Gesätzgebung zu schaffen.

Die Rasenliste bzw. Kampfhundeliste hat keinen erfolg im Jahre 2000 gab es in Hessen 72 beissvorfälle
2009 waren es 225, das heißt trotz Kampfhundeliste hat sich die Zahl der Vorfälle verdreifacht, das ist wieder mal ein schönes Beispiel wie sich Politiker zu irgendwelchen schnell Schüssen, auf Grund unsere Medien, hinreissen lassen und alles schlechter machten als es wahr.

Quelle der Zahlen:
FR online vom 30.01.2009 und 27.8.2010

Europameisterschaft im Flyball 2011 in Borken

Der Höhepunkt 2011 im Flyball ist die Europameisterschaft, kurz EFC, in deutschen Borken.
Aktuell haben sich schon über 80 Mannschaften aus Belgien, Großbritannien, Tschechische Republik, Frankreich, Österreich, Niederlande, Ungarn und Deutschland angemeldet.
Am 29.07.2011 geht es mit den langsamen Divisionen los, wobei man beim Flyball nie von langsam sprechen kann.
Am 30.07.2011 läuft dann die mittelklasse und am Sonntag den 31.07.2011 laufen dann die schnellsten wo zeiten um die 17 sec für vier Hunde, drin sein sollten.
Noch nie Flyball gesehen? dann wäre dies das Turnier um es kennenzulernen.