Meerschweinchen: Bockhaltung

Bockhaltung bei Meerschweinen



Glatthaar in Solid Silberagouti


Weit verbreitet ist die Meinung das sie Meerschwein Böcke nicht zusammenhalten lassen, wo dieses Vorurteil her kommt ist nicht bekannt.
Oder Meerschweine Männer würden mehr riechen, oder oder oder.

Meerschwein Böcke lassen sich genau so gut halten, wie Weibchen und riechen auch nicht mehr.
Meerschweinchen riechen nicht wenn man sie einmal die Woche ausmistet, dies sollte für eine reine Bock beziehungsweise eine reine Mädelshaltung gelten. Jetzt werden viele sagen aber die Böcke haben doch diese Drüse und die riecht doch, das stimmt soweit, nur wann kommt diese Drüse zum Einsatz? eigentlich nur wenn der Bock ein Mädel imponieren will, was ja in einer reinen Bockhaltung nicht der Fall ist.

Vorteile einer Bockhaltung:

Die Meerschwein Männer sind erfahrungsgemäß die größeren Schmuser, die Mädels sind meist Zickig.
Und in den allermeisten Fällen sind die Böcke auch viel hübscher als die Mädels. Noch ein Vorteil ist das man sind günstiger bekommt wie die Mädels.

Was man bei der Haltung beachten sollte:

Der Käfig sollte groß genug sein, am besten mit Etage, damit sie sich bei Streit aus dem Weg gehen können, das zählt aber genau so für ein Mädelhaltung, da ja Meerschweine Rudeltiere sind, kommt es immer wieder mal zu streit unter den Schweinchen. Falls mal eins der Schweinchen sterben sollte, sollte man immer einen kleiner bzw. jüngeren Bock wieder dazu setzen, damit ist die Rangfolge immer schnell geklärt.

Abschließend die Frage wie groß sollte die Gruppe sein? Als gut haben sich zwei, vier, sechs usw. Gruppen erwiesen. Dies ist auch bei den Mädels der Ideal fall.

12 Gedanken zu “Meerschweinchen: Bockhaltung

  1. Das ist vollkommen richtig. Zwei Böcke kommen ganz wunderbar miteinander aus. Sie sollten allerdings unbedingt kastriert werden, damit sich das Revierverhalten nicht zu stark wird.
    Ausreichend Platz sollte ohnehin jedes Tier gleich welchen Geschlechts haben, so kann man sich auch mal aus dem Weg gehen.
    Es hat bei zwei kastrierten Meerschweinchen-Böcken schon richtig dicke Männerfreundschaften gegeben.

  2. Das mit dem Kastrieren sehe ich nicht so! gibt Boygruppen die auch ohne kastration zusammen leben können, wir habe seit drei Jahren zwei unkastrierte Bocke die im Kinderzimmer leben ohne Probleme. Kommt immer ein bischen auf die Tiere an, ist wie bei den Menschen nicht jeder mag sich.

  3. Pingback: My Homepage

Hinterlasse eine Antwort