Meerschwein: Schimmelzucht

US-Teddy Solid Goldagouti Schimmel

US-Teddy Solid Goldagouti Schimmel

Schimmelzucht

In der Meerschweinchenzucht hat die Schimmel bzw. Dalmatinerzucht eine Sonderstellung.

Genetisch gesehen sind Schimmel und Dalmatiner gleich, denn für ihre Zeichnung ist das “Rn” – Gen verantwortlich.

Bei Verpaarungen mit Schimmel bzw. Dalmatinern sollte man einpaar Sachen beachten, damit es keine negativen Überraschungen gibt.

Wenn man das “Rn” – Gen verdoppelt, werden missgebildeten und lebensunfähigen Babys geboren, man spricht auch vom Lethalfaktor.
Verpaarung von:

  • Schimmel und Schimmel
  • schimmel und Dalmatinern
  • Dalmatinern und Dalmatinern

sind Qualzuchten und somit Verboten.

was sollte man noch beachten?

Neben den oben genannten Verpaarungen, sollte man Schimmel / Dalmatiner auch nicht mit weißen Meerschweinchen und auch mit weißen Farbfeldern, sowie Himalaya Meerschweinchen und auch Himalayaträger sollten nicht eingesetzt werden.

Bei Nachkommen aus diesen Verpaarungen kann man die Schimmlung nicht sicher erkennen, da die Schimmelzeichung im weißen Farbfeld sitzen könnte.

richtig Verpaaren

Am besten für eine Verpaarung mit Schimmeln und/oder Dalmatinern eignen sich Einfarbige Meerschweinchen oder Zeichungstiere ohne weiß, auch zwei farbige ohne weiße würden nochen gehen.

Um schöne Zuchttiere zubekommen sollte man einfarbige aus Schimmel bzz. Dalmatinerverpaarungen nehmen, dies ist unbedenklich da es bei diesem Gen keine Trägerschaft gibt.

Sie hätten gerne einen SchimmelLink

5 Gedanken zu “Meerschwein: Schimmelzucht

  1. Pingback: News Meeries vom Egelsee » drei US-Teddys in Solid Goldagouti Schimmel und ein Slate-blue Schimmel - Alles ueber die Meerschweinchen vom Egelsee

    • Petra Fuchs sagt:Wow 8 Jahre ! Ob unsere Nelly das auch noch fhacsft ? Sie ist ja schon ganz schf6n klapprig unterwegs jetzt mit ihren 7,5 Jahren. Aber an gutem Appetit mangelt es ihr nicht Gott sei Dank ! Jeden Morgen werden schf6n brav und konsequent die Haferecken und Abends die Portion Gras vor sich hinbrabbelnd und wie festgewurzelt hinter der Plexi-Scheibe verweilend eingefordert. Hoffentlich bleibt sie uns noch ein bidfchen erhalten. Liebe Grfcdfe auch an Gina.

  2. Pingback: URL

  3. diese Frau Tauzher braucht wohl regnidnd Geld und schreibt deshalb so dummes Zeug ohne den Kopf einzuschalten. Denn hat sie bestimmt nur, damit sie Ihre Haare nicht in der Hand tragen mudf. Pressefreiheit ist schon in Ordnung aber bitte keine Hetze wie wir schon einmal hatten. Auf solche Leute kf6nnen wir verzichten.

Hinterlasse eine Antwort