Welcher Hund ist der richtige?

Welcher Hund ist der richtige? Welche Hunderasse passt zu mir?
Sollte man Hunde nur nach dem Aussehen kaufen? Nein, sollte man nicht, Idealerweise sollte man schau welcher Hund, welche Bedürfnisse hat der Hund bzw. welche Instinkte und Triebe sind wie stark bei ihm vorhanden.

Aber von vorne, das der Hund vom Wolf  abstammt und Genetisch zu 98% ein Wolf  ist, ist ja kein geheimnise. Wölfe sind Rudeltiere und Hunde sind es auch, nur Hunde sehen auch Menschen als Rudel an, was sich der Mensch zueigen gemacht hat.

Gassi gehen muss jeder Hund und das bei Wind und Wetter, das sollte jeden neu Hundebesitzer klar sein. Nur welcher Hund passt zu mir?

Da Hunde ja Jahrhunderte lang Arbeitstiere waren, hat jede Hunderasse seine Bestimmung, zB. Schäferhunde, Border Collies usw. sind Hütehunde das heißt sie waren zum Hüten des Viehs bestimmt, oder die Retrieverrassen sie sind Apportierhunde, die bei der Jagd das Wild brachten, so hatte jede Hunderasse seine Bestimmung und bestimmt meist auch das wesen des Hundes.

Deshalb sollte man auch nach den Eigenschaften und nicht nur nach dem aussehen seinen Hund aussuchen, denn nur wenn der Hund ausgeglichen ist wir es auf dauer zu keinen Problemen kommen.

Viele Hunde sind bei zuwenig Auslauf bzw. zu wenig Arbeit sehr unausgeglichen, dafür ist Hundesport eine sinnvoll Alternative.

Deshalb sollte man sich vor dem Hunde kauf Gedanken über sein neues Haustier machen.

Wie Hund und Katze?

Können Hunde und Katzen in einem Haushalt zusammen leben? geht das überhaupt? oder sind sie dann wie Hund und Katze?


Hund und Katz beim schlafen

Hund und Katz beim schlafen

In den meisten fällen können Hund und Katze bzw. Hunde und Katzen sehr gut zusammen leben, da die meisten Katzen sehr selbst bewusst sind. Kommt es selten zu Problemen, was nicht heißen muss das ein Hund wenn er beim Gassi gehen eine weglaufende Katze sieht nicht hinter Ihr herlaufen will.

Im Haushalt haben Katzen und Hunde einen festen Platz im Rudel, es könnte auch die Katze auch über dem Hund stehen. Hunde und Katzen trauen sich nicht, auch das ist ein Vorurteil, viele können zusammen den Schlafplatz teil, nur beim Futter hört die Freundschaft meist auf.

Bei Katzen und Hunden die über länger Zeitraum zusammen Leben kommt es auch nicht mehr zudem Schwanzwedel Missverständnis oder dem Augen Missverständnis. Da sie meist gar nicht miteinander Spielen.

Es spricht nicht viel gegen Hunde und Katzen zusammen in einen Haushalt zuhalten.

Meerschweinchen: Bockhaltung

Bockhaltung bei Meerschweinen



Glatthaar in Solid Silberagouti


Weit verbreitet ist die Meinung das sie Meerschwein Böcke nicht zusammenhalten lassen, wo dieses Vorurteil her kommt ist nicht bekannt.
Oder Meerschweine Männer würden mehr riechen, oder oder oder.

Meerschwein Böcke lassen sich genau so gut halten, wie Weibchen und riechen auch nicht mehr.
Meerschweinchen riechen nicht wenn man sie einmal die Woche ausmistet, dies sollte für eine reine Bock beziehungsweise eine reine Mädelshaltung gelten. Jetzt werden viele sagen aber die Böcke haben doch diese Drüse und die riecht doch, das stimmt soweit, nur wann kommt diese Drüse zum Einsatz? eigentlich nur wenn der Bock ein Mädel imponieren will, was ja in einer reinen Bockhaltung nicht der Fall ist.

Vorteile einer Bockhaltung:

Die Meerschwein Männer sind erfahrungsgemäß die größeren Schmuser, die Mädels sind meist Zickig.
Und in den allermeisten Fällen sind die Böcke auch viel hübscher als die Mädels. Noch ein Vorteil ist das man sind günstiger bekommt wie die Mädels.

Was man bei der Haltung beachten sollte:

Der Käfig sollte groß genug sein, am besten mit Etage, damit sie sich bei Streit aus dem Weg gehen können, das zählt aber genau so für ein Mädelhaltung, da ja Meerschweine Rudeltiere sind, kommt es immer wieder mal zu streit unter den Schweinchen. Falls mal eins der Schweinchen sterben sollte, sollte man immer einen kleiner bzw. jüngeren Bock wieder dazu setzen, damit ist die Rangfolge immer schnell geklärt.

Abschließend die Frage wie groß sollte die Gruppe sein? Als gut haben sich zwei, vier, sechs usw. Gruppen erwiesen. Dies ist auch bei den Mädels der Ideal fall.

Frag würdige Tipps

Tipps von http://www.bild.de zum Thema CO2-Ausstoß bei Haustieren.

Meerschweinchen
Wie kann der CO2-Ausstoß verringert werden?
Statt Heu vom Händler selbst getrocknetes Gras verwenden. Oder: Salat, Obst und Gemüse aus dem Garten verfüttern. Dann brauchen die kleinen Nager weder Wasser noch Trockenfutter.

Hm? wer gibt solche Tipps? denken die Schreiber darüber nach, was sie da schreiben. Gras trocknen, hört sich gut an nur welches? das aus dem Garten? Denk einer auch an Koliken? oder brauchen bei Obst und Gemüse kein Wasser? richtig wäre weniger Wasser und Trockenfutter (wenig) sollten Meerschweine in Aussenhaltung immer Angeboten bekommen, bei Innenhaltung kann man es weg lassen.

Fazit: nicht immer alles glauben was in der Zeitung steht!

Klirende Kaelte stellt Meeschweinchen Aussenhalter vor Probleme

Klirende Kaelte stellt Meeschweinchen Aussenhalter vor Probleme.

Seit ueber 20 Jahren war es nicht mehr so Kalt wie in diesem Winter, Meerschweinchen Halter und Zuechter mit Aussenhaltung werden vor grosse Probleme gestellt bei Temperaturen von unter -20°C.

US-Teddy in Solid Goldagouti

US-Teddy in Solid Goldagouti

Was tun? damit die Tiere nicht erfieren. Wenn man die Meerschweinchen jetzt rein holt muss man sie bis zum Fruehjahr auch drin behalten, fuer Liebhaber meist kein Problem bei 2-4 Meerschweinchen, fuer Zuechter schon wo setzt man auf die schnell 50, 60 oder mehr Meerschweinchen hin? Die meisten Aussenanlagen sind fuer Temperaturen um den Gefierpunkt ausgelegt, dies hat in den letzten Jahren auch ausgereicht.

Um den bestand zuretten sind viel Zuechter dazu ueber gegangen Frostwaechter und Heizstrahler aufzustellen um den Erfierungstot iherer Lieblinge zuverhindern.

Aussenhalter werden jetzt bei diesen Temperaturen auch mehr fuettern um den Energiebedarf der Meerschweinchen zudecken, die meisten Meerschweine fressen mehr Trockenfutter um ihren Energiebedarf zudecken.

Bleibt zu hoffen das sich bald wieder mildere Temperaturen durchsetzen.

Mehr Info´s zum Thema Meerschwein