Neue Umfrage: Welche Sportart macht Ihr mit euerem Hund?

Neue Umfrage: Welche Sportart macht Ihr mit euerem Hund? auf mensch-und-haustier.de gibts eine neue Umfrage zu Hundesportarten dieIhr mit euerem Hund macht oder macht Ihr nichts mit euerm Hund?

Hier gehts zur Umfrage http://www.mensch-und-haustier.de/umfrage/index.php?poll_id=11

Audiobuch Hundeträume

Hundeträume

Hundeträume

Hundeträume ein muss für jeden Hundebesitzer und Hundeliebhaber, lernen sie Ihren Hund mal von einer anderen Seite kennen.
Zwei Lieder von Reinhard May, der unter anderem singt: Es gibt Tage, da wünscht ich, ich wäre mein Hund, welcher Hundebesitzer hat das noch nicht gedacht?
Andrea Sawatzki, Andreas Fröhl und Johannes Steck lesen in Hundeträume verschiedenste Texte zum Thema Hund.

Die Texte und Gedichte stammen unter anderem von Kurt Tuchaolsky, Heinrich Heine, Heinrich von Kleist oder auch Homers Odysseus, Gustav Schwab.

Der Audiobuch Verlag hat das Audiobuch Hundeträume unter der ISBN 978-3-89964-408-1 auf den Markt gebracht.

Diese CD macht spass beim zuhören und man entdeckt auch noch so manch unentdecke Seite seines Hundes, das Audiobuch Hundeträume ist auch eine super Geschenk für jeden Hundehalter.

Es lebe der Lobbyismus?

Das lieblings Thema deutscher Politiker sind eigentlich Kampfhunde, aber in den letzen Jahren geben die Bundesländer die Beissstatistik nicht mehr bekannt, warum? Lobby für bestimmte Hunderassen?
Die letzten Zahlen und Statistiken stammen aus den Jahren 2000 bis 2005, zu sehen unter http://www.mensch-und-haustier.de/hunde/index.php?inhalt=beiss .

FR online hat jetzt angeblich die unter Verschluss gehaltene Hunde-Beißstatistik des Landes Hessen 2004 – 2007, was da drin steht ist wieder mal sehr interressant.
Die meisten Beissvorfälle in diesem Zeitraum gab es mit Schäferhunden 284 mal wurden Mensch und 281 mal wurden Hunde verletzt, dieser Wert ist einsame spitze.
Der neuste “Kampfhund” in Hessen der Rottweiler biss 88 mal Menschen und 111 mal Hunde.
Den dritten Platz belegen die Dobermänner mit 35 bissverletzungen bei Menschen und 25 Hunde verletzungen.
American Staffordshires und American-Pitbull kommen auf 17/43 bzw. 11/34, die Restlichen Hunderassen sind kaum nennenswert.
Wie kommt der Rottweiler auf die Rassenlissenliste und der Schäferhund nicht? Es lebe der Lobbyismus?
Dann kommt von unseren Politikern wieder es gibt mehr Schäferhunde, ist das wirklich so? sicher ist es gibt immer weniger Schäferhunde. Aber es gibt keine Zahlen die die eine Meinung bzw. die andere unterstützen.
Aber darum geht es eigentlich auch gar nicht, ist weil ein Frankfurter ein Raser ist alle Frankfurter Raser? oder weil ein Hamburger ein Dieb sind dann alle Hamburger Diebe? oder weil ein Berliner ein Betrüger ist, sind dann alle Berliner Betrüger? das könnte man immer so weiter führen und die Antwort würde immer Nein lauten!

Genauso verhält es sich, und das ist erwiesen, auch bei den Hunden, nicht jeder Schäferhund ist ein beisser genauso wie ein Rottweiler, aber für unsere Poltiker ist es populärerer eine Rassenliste zu erstellen, als endlich mal eine Vernünftige Gesätzgebung zu schaffen.

Die Rasenliste bzw. Kampfhundeliste hat keinen erfolg im Jahre 2000 gab es in Hessen 72 beissvorfälle
2009 waren es 225, das heißt trotz Kampfhundeliste hat sich die Zahl der Vorfälle verdreifacht, das ist wieder mal ein schönes Beispiel wie sich Politiker zu irgendwelchen schnell Schüssen, auf Grund unsere Medien, hinreissen lassen und alles schlechter machten als es wahr.

Quelle der Zahlen:
FR online vom 30.01.2009 und 27.8.2010

Hessen Jäger treffsicher?

Erschossen haben Hessens Jäger im Jagdjahr 2006/2007 1.187 Katzen und 11 Hunde, waren es im Jagdjahr 2007/2008 schon 1.326 Katzen und 11 Hunde, das heißt also das zwischen 2006 und 2008 2513 wilderende Katzen erschossen wurden. Da kann sich jeder selbst ein Bild machen. Wenn man diese Zahlen hochrechnet für Deutschland kommt man auf über 20.000 Katzen und über 200 Hunde in diesem Zeitraum. Zu diesem Thema ist nicht viel an Information zufinden, warum nur?

Wie sieht das in anderen Bundesländer aus, da werden Katzen und Hund in der Jagdstatistik wegen gelassen.

Noch einpaar interessante Zahlen: 21 Wildkatzen wurde in diesen Zeitraum erlegt, 3 Falken, 2 Milane, 6 Waldschnepfen, 4 Sperber und 159 Möwen.

Deutschlandweit wurden 2010: 1.150.000 Rehwild erlegt (ohne Autounfälle), 440.300 Wildschweine (ohne Autounfälle) und 383.000 Feldhasen (ohne Autounfälle)

Quelle: Streckenliste für das Jagdjahr 2006/07 des Landes Hessen
Streckenliste für das Jagdjahr 2007/08 des Landes Hessen

Schäferhund-Rottweiler-Mischling tötet Frauchen

Schäferhund-Rottweiler-Mischling tötet Frauchen diese Meldung ging durch alle Medien, aber warum greift ein Hund sein Frauchen an? Ist ein Zwingerhund ein Familienhund so wie es in vielen Medien zulesen war?

Eins vorne weg, der fall ist tragisch, aber warum greift ein Hund seinen Besitzer an? Der Hund ist ja bekanntlich ein Rudeltier, gab es Dominanzprobleme? Das ist natürlich Spekulativ, aber vieles deutet darauf hin, denn ein Familienhund wohnt nicht im Zwinger, sondern bei der Familie im Haus.

Interessant ist dabei die Meinung und Politik der Thüringer Politiker, die stufen vier Terrierrassen grundsätzlich als gefährlich ein, was ist das für ein Gesetz? War es nicht ein  Schäferhund-Rottweiler-Mischling? Das größte Problem liegt immer am anderen Ende der Leine, nur wollen das die Politiker und auch viele Medien nicht wahr haben, denn mit Begriffen wie “Kampfhund” und “Kampfhundegesetz” laasen sich mehr Wähler fangen bzw. mehr Quote machen.

Wieviel Tote und Verletzte muss / soll es noch geben, bis es endlich, die auch von vielen Hundehaltern fordern, einen Sachkundenachweiss Pflicht gibt und die schwarzen Schafe unter den Hundehaltern das Handwerk gelegt wird.

16 Paws of Power neuer deutscher Meister im Flyball

Alter und neuer deutscher Meister im Flyball, wurden die 16 Paws of Power von Hundesportlich, die auch den aktuellen deutschen Rekord halten.

deutsche Flyball Meisterschaft 2010

deutsche Flyball Meisterschaft 2010

Teilgenommen haben 43 Teams aus ganz Deutschland bei sehr guten bedingungen.

deutscher Meister im Flyball 2010 16 Paws of Power

deutscher Meister im Flyball 2010 16 Paws of Power

Die Rennen fanden das erstemal in Deutschland unter einem Zelt satt, so war die Veranstaltung sicher vor jedem Wetter.

16 Paws of Power

16 Paws of Power

mehr Photos ?

Hundesport: Flyball-Saison im vollengange

Flyball-Saison im vollengange, gestern starte nun auch die Hessen-Trophy mit ihren ersten lauf in Ludwigshafen, bei den Hundefreunden Ludwigshafen.

Bei hohen Temperaturen waren die Laufzeiten der Mannschaften nicht ganz so schnell, trotzdem war es ein sehr spannendes Flyballturnier.

Gewinner der ersten Division waren die 16 Paws of Power, vor den Flying Paws, den HSF Rocket Dogs, den Power Paws und den Ball Amazonen.

Ihr wisst nicht was Flyball ist? Link

Der Hund on The Top

Der Hund der auf www.mensch-und-haustier.de und auf www.haustier-und-mensch.de seit Jahren die Webseiten schmückt, heißt Nelly und ist eine Lappi/Golden Retriver Mix Hundin.

Nelly ist ein Balljunkie ohne wenn und aber, für einen Ball würde sie alles tun bis sie umfällt.

Die Hundesportarten Flyball , Dummy Working und Agility betreibt sie und ist  auch Schussfest.

Hundesport: Was ist Flyball?

Was ist Flyball?

Flyball ist eine moderne Hundesportart und wird auch erst seit den 90zigern in Deutschland betrieben.


Flyball

Flyball


Flyball ist eine Teamsportart, mit mindestens vier bis sechs Hunden, besser sind sechs Hunde da auf einem Flyballturnier die Hunde sehr viel laufen müssen und nach jedem Lauf gewechselt werden darf.
Ursprünglich kommt Flyball aus den USA, wo es heute schon sehr Populär ist, ähnliches gilt für Canada.
Auf dem Europäischen Festland steckt Flyball noch in den Kinderschuhen.

Eine Flyball-Parcours besteht aus vier Hürden und einer Flyballbox, es laufen immer vier Hunde eines Flyballteam im Staffellauf, das heißt nach einander wobei die Zeitmessung die Wechselzone ist.
Eine Flyballlauf sieht wie folgt aus wenn die Ampel auf Grün steht startet der erste Hund in die Bahn, springt über die vier Hürden, betätigt dann die Flyballbox und kommt dann mit dem Ball über die vier Hürden wieder zurück, dann startet der zweite Hund in die Bahn wenn er zurück ist der dritte wenn der zurück ist der vierte.

Einen kompletten Lauf könnt Ihr hier sehen.

Noch mehr Flyballviedeos findet Ihr hier.


Flyball

Flyballbox


Auf einem Flyballturnier laufen die Teams in Divisionen, die nach den Zeiten die die Teams laufen können eingeteilt werden, dabei muss jedes Team eine Richtzeit angeben.

In der ersten Division laufen immer die schnellsten Teams gegeneinander.
Beim Flyball laufen immer zwei Flyballmannschaften gegeneinander, das heißt es gibt immer einen Sieger was die Sache sehr spannend macht.

Beim ein Flyballturnier wird morgens immer der Round Robin (Platzierungswettkampf) und Mittags immer die Double Elimination, das Team das als die Double Elimination gewinnt hat auch sein Division gewonnen und ist somit der Gewinner des Turniers.
Die beste in Deutschland gelaufen Zeit von 17,59sec gelaufen von 16 Paws of Power aus Lich.
Beste Zeit Weltweit gelaufene Zeit von 14.96sec gelaufen von Touch N Go A aus den USA.