Meerschweinchen: Was bedeutet Sable?

Meerschweinchen: Was bedeutet Sable?

Sable ist ein farbbezeichnung bei Meerschwein, und diese gibt es bei allen Meerschweinrassen. Alle Meerschweine die als Sable bezeichnet werden tragen das Himalayagen c(a), dieses trägt das Meerschwein rezessiv.

Die C-Reihe beim Meerschwein ist für die Rotverdünnung verantwortlich, das heißt:

  • C ist Rot/Gold-ton
  • c(d) ist buff/safran
  • c(r) macht das rot zu weiss
  • c(a) das Himalayagen, macht auch rot zu weiss aber mit Ponits

Beim Sable hängt sich das c(a) immer an eins der anderen Rotgene, denn wenn c(a) auf c(a) trifft wäre es ein Himalaya Meerschwein. Mögliche variationen für ein Sable Meerschwein wären Cc(a), c(d)c(a) und c(r)c(a), somit können Sable Meerschweinchen bei allen Farben vorkommen, die ausnahme bildet das Himalaya Meerschwein, dieses ist c(a)c(a).

Wie erkennt man ein Sable Meerschwein?

Sable Meerschweinchen werden heller geboren und dunkeln im laufe des ersten Halben Lebensjahr nach, das heißt sie sind dann nicht mehr von ihren nicht Sable Brüder und Schwstern zu unterscheiden.

Als Beispiel: ein Sepia Sable Meerschwein wirkt bei der Geburt fast wie ein Schokolade farbenes Meerschwein nach einem halben Jahr sieht es schwarz aus. Der Genetische unterschied ist auch gering.

Farbgencode Sepia Sable: aa BB Cc(a) EE PP rnrn SS
Schwarz: aa BB CC EE PP rnrn SS